• Mit unserem Basis- und Praxislehrjahr bieten wir individuelle Lösungen und sind ein idealer, agiler Partner.

  • Wir bieten praxisgebundene üKs an, sodass die Lernenden mit einem gestärkten Kundenbezug in die Betriebe zurückkehren.

  • Wir erarbeiten zudem Bildungskonzepte für die ICT-Berufe und unterstützen Lernende in ihrem persönlichen Werdegang.

BASISLEHRJAHR UND PRAXISLEHRJAHR

Das Basislehrjahr bildet das erste von vier Lehrjahren in der Informatik- und Mediamatik-Berufslehre. Dabei eignen sich die Lernenden die notwendigen Grundlagen für ihren Beruf an. Alle überbetrieblichen Kurse sind preislich inbegriffen.

Der grosse Vorteil des Basislehrjahres liegt im reduzierten Betreuungs- und Administrationsaufwand für die Unternehmen. Nach diesem Basislehrjahr können die Lernenden dank dem notwendige Vorwissen im Betrieb eingesetzt werden. Die Lernenden erwerben dabei nicht nur die nötigen theoretischen Inhalte, sondern auch den Umgang mit Kunden und Projekten.

Ergänzend zur fachlichen Ausbildung bilden wir die Lernenden auch in Arbeits- und Lerntechniken, Kundenorientierung und Präsentationstechniken aus. Damit aus SchülernInnen zuverlässige und motivierte Mitarbeitende werden.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit eines anschliessenden Praxislehrjahres. In diesem wird das fachliche Wissen erweitert sowie diverse Soft Skills intensiver trainiert. Nach diesem zweiten Praxislehrjahr können Lernende beispielsweise als Full-Stack Developer oder Marketeer direkt bei Kunden eingesetzt werden.

üK-ANGEBOTE

Wir bieten Informatik- und Mediamatiklernenden praxisgebundene üKs. Die Lernenden erarbeiten Projekte zu den üK-Inhalten im direkten Kundenkontakt. Weiter können Mediamatik-Ausbildungsbetriebe bei uns deren üK-Kurse buchen.

WARUM TIE INTERNATIONAL ALS PARTNER?

  • Unsere Lernenden arbeiten mit realen Kunden und an echten Projekten. So lernen sie ab dem ersten Tag, was Kundenorientierung (Korrespondenz, Toollandschaft, Kostenschätzung etc.) bedeutet.
  • TIE verfügt gemeinsam über 45 Jahre Erfahrung in der Ausbildung mit Lernenden.
  • Die Lehre bei TIE verfolgt einen internationalen Fokus. So haben wir internationale Kunden sowie Teammitglieder und ermöglichen Lernenden Arbeitseinsätze im Ausland (z.B. 4 Wochen in New York City). Wir bieten auch die Lehre «Informatik EFZ International» an. Mit diesem speziellen Add-On steigen die Marktchancen der Lernenden.
  • Die Lernenden arbeiten ebenfalls mit unserem offshore office zusammen. Dadurch erlernen sie das Arbeiten im international Kontext.
  • Wir arbeiten mit bewährten und modernsten Tools und Technologien. Ebenfalls können wir auf Ihre spezifischen Wünsche eingehen. Eine hohe Agilität ist uns wichtig.
  • Wir verfügen über renommierte Partner wie die ETH Zürich. Somit sind wir an der Quelle zu den besten Talenten/Ausbildner der Welt

Gerne beraten wir Sie persönlich und suchen gemeinsame die beste Lösung.

Wir freuen uns über Ihren Anruf: +41 79 568 05 89

Unser Standort