SOFIA

SOFIA

Sofia2020-10-19T12:41:58+00:00

STAGE IN SOFIA, BULGARIEN

Mit dem betrieblichen Praxiseinsatz in Bulgarien erhältst du die Möglichkeit, im Ausland internationale Berufserfahrung zu sammeln.

Mit einer Teilnahme am Programm gewinnst du an Erfahrung und Profil. Ein grosses Plus auf dem Arbeitsmarkt und für deinen Berufseinstieg!

FRÜHLING 2021

UNSER PROGRAMM

Dauer: 26 Tage
Altersgruppe: Ab 16 Jahren
Unterkunft: Organisierte Wohngemeinschaft mit fünf weiteren KV-Lernenden
Arbeitsplatz, Lohn: Mitarbeit in einem lokalen Team, keine Entlöhnung
Schuldispensation: Ist mit der jeweiligen Berufsschule individuell zu klären
Reise: Hin-und Rückflug sowie Transferservice von/zur Destination
Betreuung: Persönliche/r Betreuer/in sowie Projektleiter/in

Mögliche Addons: Ausflüge, Versicherungsleistungen, Beratungen

Kosten: CHF 500.-*

*(je nach Konfiguration und Subventionen)

AUFGABEN

Du lernst eine Firma mit ihrer Unternehmensstrategie kennen, analysierst Entwicklungen im Markt und schärfst dein Verständnis für betriebs- und gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge. Dies sind Kompetenzen, die im kaufmännischen Bereich gefragt sind und auf dem Arbeitsmarkt sehr geschätzt werden.

AUFGABEN

Du lernst eine Firma mit ihrem Unternehmensmodell und -strategie kennen, analysierst Entwicklungen im Markt und schärfst dein Verständnis für Betriebs- und Gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge. Die alles sind Kompetenzen, die im kaufmännischen Bereich gefragt sind und auf dem Arbeitsmarkt sehr geschätzt werden.

TEAM

Du bist nicht alleine, sondern in einer Gruppe von 6 KV-Lernenden. Gemeinsam wohnt ihr in einem Apartment und werdet von TIE International sowie der lokalen Ansprechperson jederzeit betreut. Auf diesem Weg kannst du neue Freunde gewinnen und bist immer noch ein Stück mit der Heimat verbunden.

TEAM

Du bist nicht alleine, sondern in einer Gruppe von 6 KV-Lernenden. Gemeinsam wohnt ihr in einem Apartment und werdet von TIE International sowie der lokalen Ansprechperson jederzeit betreut. Auf diesem Weg kannst du neue Freunde gewinnen und bist immer noch ein Stück mit der Heimat verbunden.

SOFIA

Sofia ist die Hauptstadt Bulgariens, ein Land mit dynamischer Entwicklung und fortschreitendem Wirtschaftswachstum. Die Stadt beherbergt eine lebendige Start-up Szene. Sophia ist bekannt für ihre schöne Altstadt, vielfältige Freizeitmöglichkeiten sowie die Lebensfreude ihrer Bewohner/innen.

SOFIA

Sofia ist die Hauptstadt Bulgariens, ein Land mit dynamischer Entwicklung und fortschreitendem Wirtschaftswachstum. Die Stadt beherbergt eine lebendige Start-up Szene. Sophia ist bekannt für ihre schöne Altstadt, vielfältige Freizeitmöglichkeiten sowie die Lebensfreude ihrer Bewohner/innen.

STAGE SOFIA – KURZ ERKLÄRT

ORGANISATION

Organisiert und durchgeführt wird der Praxiseinsatz vom Verein TIE International, der sich auf Mobilitätsprojekte für Berufslernende spezialisiert hat.

Robin Röösli

Organisation
Schweiz

Simon Peter

Organisation
Bulgarien

PARTNER

FÜR LERNENDE

Welche Sprache wird während der Stage gesprochen?2020-09-30T10:59:19+00:00

Im Arbeitsalltag wird ausschliesslich in Englisch kommuniziert. Da in der Regel Lernende aus verschiedenen Sprachregionen teilnehmen, wird auch während der Freizeit Englisch gesprochen.

Gibt es ein Mindestalter und bevorzugtes Lehrjahr für die Teilnahme?2020-09-30T10:59:54+00:00

Das Mindestalter für die Teilnahme an der Stage beträgt 16 Jahre. Lernende können ab dem zweiten Lehrjahr teilnehmen.

Welche Arbeiten erledigen die Lernenden im ausländischen Praxisbetrieb?2020-09-30T11:00:37+00:00

Die Stage beinhaltet praktische Arbeitseinsätze als vollständiges Teammitglied in modernen kaufmännischen Unternehmen. Die Lernenden arbeiten an realen Kundenprojekten im Accounting-, Marketing- oder Softwarebereich. Die Aufträge werden dem individuellen Level der jeweiligen lernenden Person angepasst.

Wie wird die Absenz in der Berufsschule geregelt?2020-10-08T13:24:46+00:00

Die Stage kann während den Schulferien und Schulzeit stattfinden. TIE International unterstützt die Lernenden bei der Einreichung des entsprechenden Dispensationsgesuch. Allfällige Prüfungen und weitere Leistungsnachweise müssen durch die Lernenden eigenständig nachgeholt werden. Dies ist jedoch individuell mit der Schule zu klären. Die vergangen Projekte haben gezeigt, dass die Berufsschulen sehr offen und lösungsorientiert sind sowie allfällige Nachholarbeiten für die Lernenden sehr gut machbar sind.

Welchen organisatorischen Aufwand ergibt sich für die Lernenden?2020-10-08T13:25:30+00:00

Die Lernenden müssen ein allfälliges Visum, Reiseversicherung sowie Kreditkarte eigenständig organisieren. TIE International unterstützt die Lernenden im kompletten Prozess und stellt Tipps sowie hilfreiche Unterlagen zur Verfügung.

FÜR LEHRBETRIEBE

Welchen Mehrwert bringt die Stage?2020-09-30T11:02:02+00:00

Die Teilnehmenden sammeln bereits in jungen Jahren internationale Berufserfahrung und können sich persönlich sowie fachlich weiterbilden. Sie werden von der fremden (Unternehmens-) Kultur inspiriert und kommen mit frischen Ideen zurück in den Lehrbetrieb. Mit einer Teilnahme an der Stage positioniert sich ihr Unternehmen im Bereich Nachwuchs- und Talentförderung und gewinnt als Lehrbetrieb zusätzlich an Attraktivität.

Welchen organisatorischen Aufwand ergibt sich für die Lehrbetriebe?2020-09-30T11:02:20+00:00

Für den Lehrbetrieb ergibt sich keinen organisatorischen Aufwand. Dafür ist TIE International da. Wir unterstützen die Lernenden im kompletten Prozess und übernehmen die Kommunikation mit der Berufsschule sowie Eltern. Gleichzeitig leisten wir Hilfestellung in diversen Themen (Visum, Reiseversicherung, Zahlungsmittel, Packliste etc.)

Wer bezahlt den Lohn während dem Arbeitseinsatz?2020-09-30T11:02:50+00:00

Der Lohn wird weiterhin vom Schweizer Lehrbetrieb übernommen. Die Lernenden erhalten keine Kompensation vom Praxisbetrieb im Ausland.

Wer ist TIE International?2020-09-30T11:03:12+00:00

TIE International ist ein unabhängiger, gemeinnütziger und nichtgewinnorientierter Verein, der sich für interkulturellen Austausch in der Berufsbildung einsetzt.

Wie finanziert sich das Projekt?2020-09-30T11:03:33+00:00

Das Projekt wird von der Schweizer Agentur für Austausch und Mobilität finanziell unterstützt. Gleichzeitig engagieren sich Mitglieder von TIE International ehrenamtlich.

INTERESSIERT? DANN MELDE DICH!

Es gibt unzählige Möglichkeiten. Erzähl uns von Deinen Vorstellungen, wir können Dir ein entsprechendes Angebot zusammenstellen.

    ODER NIMM DIREKT KONTAKT AUF

    robin@tie-international.com | +41 79 795 99 16

    Go to Top